1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Leica braucht frisches Geld

Die Aktionäre der Leica Camera AG entscheiden heute über die Zukunft des verlustreichen Kameraherstellers. Bei einer außerordentlichen Hauptversammlung im mittelhessischen Solms wollen Vorstand und Aufsichtsrat ein Rettungspaket vorschlagen, damit dem Unternehmen frisches Geld zufließt. Geplant ist eine Kapitalherabsetzung und eine anschließende Erhöhung des Grundkapitals durch die Ausgabe neuer Aktien. Bis zu 13,5 Millionen neue Aktien sollen zum Preis von 1,70 Euro ausgegeben werden.

  • Datum 31.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ikD
  • Datum 31.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ikD