1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lehrstellen weiter Mangelware

Die Lehrstellenlücke wird zum Beginn des Ausbildungsjahres 2005 nach Prognosen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung leicht über dem Vorjahresniveau liegen. Man rechne mit 32.000 fehlenden Ausbildungsplätzen, so das Institut. Die Zahl sei aber unsicher, weil sich in den letzten zwei Septemberwochen noch einiges tun könne. Vor einem Jahr hatte die rechnerische Differenz zwischen offenen Lehrstellen und unversorgten Bewerbern bei 30.700 gelegen. Die Gewerkschaften forderten nun den Gesetzgeber auf, einzugreifen. Der Ausbildungspakt habe ohne Zweifel seine Zielsetzungen nicht erfüllt, so die Vizechefin des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Ursula Engelen-Kefer.

  • Datum 26.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7E4x
  • Datum 26.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7E4x