1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Lego verkauft

Der dänische Spielwarenhersteller Lego hat sich nach Zeitungsangaben mit dem US-Investor Blackstone über den Verkauf seiner vier Legoland-Freizeitparks geeinigt. Wie die Londoner Wirtschaftszeitung "Financial Times" am Mittwoch berichtete, soll Blackstone dem mit hohen Verlusten kämpfenden Lego-Konzern 464 Millionen Dollar (380 Mio Euro) für die Parks im dänischen Billund, Günzburg zwischen München und Stuttgart, dem englischen Windsor sowie Carlsbad im US-Bundesstaat Kalifornien zahlen.

  • Datum 13.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6umR
  • Datum 13.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6umR