1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lecker Brackwasser ...

Mit einer Kampagne für recyceltes Abwasser will die Regierung Singapurs den sich abzeichnenden Versorgungsproblemen mit dem Trinkwasserlieferanten Malaysia begegnen. Die vier Millionen Einwohner des Stadtstaates sollen mit einer Testveranstaltung am Freitag (9. August 2002) überzeugt werden, dass das aus der Kanalisation gewonnene 'Newater' besser schmeckt als Leitungswasser. Hierzu werden am Nationalfeiertag 60.000 Flaschen ausgegeben, zu denen leichte Snacks gereicht werden.

Singapur bezieht die Hälfte seines Trink- und Brauchwassers aus Malaysia, das die Preise dafür anheben will. Nach bisheriger Regelung zahlt Singapur ungefähr einen Euro-Cent für etwa fünf Kubikmeter Wasser. Das sei nicht kostendeckend, argumentieren die Malaysier. Singapurs Handels- und Industrieminister, George Yeo, sagte, Malaysia solle nicht glauben, Singapur würde ohne Import aus dem Nachbarland verdursten.

  • Datum 07.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XV7
  • Datum 07.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XV7