1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lebensrettende Gravur

Wer in der britischen Stadt Kettering allzutief ins Bierglas schaut, wird dort jetzt direkt auf die Risiken des Trinkens hingewiesen. In den mehr als einen halben Liter fassenden Pint- Gläsern in den Kneipen rund um die Stadt im Südosten Englands ist auf dem Grund die Warnung "Don't Drink and Drive" (Fahre nicht nach dem Trinken) eingraviert. Die Aktion wurde von der örtlichen Polizei gestartet, die damit bierselige Kneipengänger ermutigen will, sich lieber ein Taxi zu rufen oder zu Fuß nach Hause zu torkeln, anstatt sich hinter das Steuer zu setzen. Die für die Gravur zuständige Firma hofft nun, dass Kneipen und Discotheken im ganzen Königreich Interesse an den Gläsern zeigen. Durch betrunkene Autofahrer kommen den Angaben zufolge jährlich 1000 Menschen auf britischen Straßen ums Leben.
  • Datum 13.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dBZ
  • Datum 13.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dBZ