1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Leben in der Krise

Die Griechen sind die Hauptdarsteller der europäischen Tragödie "Die Schuldenkrise". Dabei streitet die politische Kaste des Landes nur, ohne zur Lösung des Problems viel beizutragen. Wie lebt es sich in dieser Krise?

Sendungslogo DP Wirtschaft

Seit Wochen gibt es scheinbar nur noch ein Thema: die europäische Schuldenkrise mit Griechenland als Hauptdarsteller. Wir haben das Problem von allen Seiten beleuchtet und meistens ging es darum: Wie ist das Problem entstanden, wie kann man es lösen? Aber man tut den Menschen in Griechenland natürlich Unrecht, wenn man sie nur als Problem wahrnimmt. Wenn einer unter der Krise leidet, dann sind es ja schließlich die Griechen selbst: die Krankenschwestern, die Lehrer, die Bauarbeiter – Schüler, Studenten, Arbeitslose und Rentner. Wie erleben sie die Krise? Wie lebt es sich in einem Land, das keine Perspektive mehr zu bieten scheint?

Moderation: Dirk Ulrich Kaufmann

Redaktion: Monika Lohmüller

Audio und Video zum Thema