1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Laut Experten im März rund 4,6 Millionen Menschen arbeitslos

Als Folge der Wirtschaftskrise kommt der Arbeitsmarkt auch zum Frühjahrsanfang nur langsam in Schwung. Nach Berechnungen von Arbeitsmarkt-Experten waren im März rund 4,6 Millionen Männer und Frauen ohne Beschäftigung. Dies seien rund 100 000 weniger als im Februar, als die Arbeitslosigkeit auf den dritthöchsten Stand in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
geklettert war. Der Rückgang der Erwerbslosenzahl ist damit im März deutlich schwächer ausgefallen als in den Jahren davor.

  • Datum 28.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RF7
  • Datum 28.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RF7