1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Laos - Kampf für das Schutzgebiet

Illegales Holzfällen, eine wachsende Bevölkerung, die eine Lebensgrundlage braucht, Wilderer, die Elefanten abschlachten – im Schutzgebiet Nam Phui in Laos, an der Grenze zu Thailand, soll trotz der schwierigen Ausgangslage ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Video ansehen 07:07

Laos war einmal bekannt als das „Land der Millionen Elefanten“, mittlerweile hat sich der Bestand der Wildtiere auf unter 1000 verringert. Da Wälder zunehmend abgeholzt werden, kommt Schutzgebieten eine immer bedeutendere Rolle zu – für die Elefanten, aber auch für die Bevölkerung Laos’. Jetzt lernen die Menschen, den Wald zu schützen. Gleichzeitig leisten sie damit einen Beitrag für den weltweiten Klimaschutz.