1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

Die Wahl eines neuen Landtags im Bundesland Sachsen-Anhalt gilt als letzter Stimmungstest vor der Bundestags- wahl am 22.September.

DW-Radio ändert aus diesem Anlaß sein Programm.

default

Unmittelbar vor Schließung der Wahllokale, um 15.55 UTC begrüßen Sie Andrea Grunau und Henrik Böhme zu unserer Wahlsondersendung. Bis 17.30 UTC berichten wir über die eingehenden Hochrechnungen und Ergebnisse. Unsere Reporter im Magdeburger Landtag und in Berlin fangen erste Reaktionen der Politiker aus Land und Bund ein und analysieren die Wahlergebnisse. Da mit dem ersten Wahlgang bei den Präsidentschaftswahlen auch in Frankreich ein wichtiges Wählervotum ansteht, meldet sich außerdem DW-Reporterin Anke Hagedorn aus Paris.

Anders als sonst von Sonntag auf Montag setzen wir die aktuelle Berichterstattung über die Wahlen dann im Zwei-Stunden-Rhythmus im " Funkjournal" fort: immer nach den Nachrichten um 19.05 UTC, 21.05 UTC, 23.05 UTC und 03.05 UTC .

WWW-Links