1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Land- und Ernährungswirtschaft baut Export aus

Mit voraussichtlich 34,1 Milliarden Euro Ausfuhrwert wird die deutsche Land- und Ernährungswirtschaft in diesem Jahr im Export ihr bislang bestes Ergebnis erzielen. Dies geht aus einer aktuellen Hochrechnung der CMA (Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft) vom Freitag hervor. Seit 1999 sei der Wert damit kontinuierlich um rund 10 Milliarden Euro gestiegen. «Wir rechnen damit, dass diese Entwicklung anhalten wird», sagte CMA-Geschäftsführer Jörn Dwehus. Grund dafür seien nicht nur zum Teil erleichterte Ausfuhrbedingungen in die neuen EU-Mitgliedstaaten Mittel- und Osteuropas, sondern vor allem das weltweit positive Image von Lebensmitteln «Made in Germany». Besonders hoch veredelte Erzeugnisse, also Produkte mit einer hohen Wertschöpfung, hätten im Export eine große Bedeutung.
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wp1
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wp1