1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kulinarische Weltreise durch Berlin

Lammschulter in Rotweinsoße, Griechenland

Die Griechen sind berühmt für ihre Gastfreundschaft und ihre mediterrane Küche. Lamm ist so eine Art Nationalgericht. Gegart im sprichwörtlichen griechischen Wein serviert es Athanasios Gortsas in seiner Taverna Ousia.

Video ansehen 01:08

Kochvideo, Schritt für Schritt

 

Athanasios Gortsas ist in Deutschland geboren, fühlt sich aber mehr als Grieche

In der Taverna Ousia begrüßt Athanasios Gortsas die Gäste meist mit Handschlag und verteilt gekonnt jeden Schwung neuer Gerichte. Die bereitet sein Bruder Nikolaos mit seinem Team in der Küche zu.

Athanasios und Nicolaos Gortsas von der griechischen Taverne Ousia in Berlin (Foto: DW/L. Ganssmann)

Athanasios und Nicolaos Gortsas

Geboren als jüngster Sohn griechischer Einwanderer in Berlin, begeistert sich Athanasios Gortsas schon früh für die Gastronomie. Als 17-Jähriger übernimmt er mit seinem Bruder ein griechisches Lokal in Kreuzberg. Dann geht er für zwei Jahre nach Athen, um sein Wissen über die authentische Küche Griechenlands zu vertiefen. Schließlich eröffnen die Brüder die Taverna Ousia.

Die Taverna Ousia in Berlin-Schöneberg

Die Brüder Gortsas beleben mit ihrem Lokal die Tischkultur ihrer Großeltern wieder - und das so gut, dass sie 2014 ihre Räume vergrößern konnten. Fast immer ist die Taverna Ousia voll. Aber als guter Gastgeber findet Athanasios Gortsas eigentlich immer für jeden einen Platz.

 

 

Lammschulter in Rotweinsoße

Zutaten für 4 Personen

Für die Lammschulter

  • 1 Lammschulter à 700-800 g, vom Fleischer in der Mitte durchtrennt
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Dose geschälte und pürierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Für die Rotweinsoße

  • 300 ml Rotwein
  • 1-2 Stängel frischer Thymian
  • 150 ml Bratensoße
  • 100 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Mehl zum Binden
  • 1 EL Zucker
  • 1-2 EL Schlagsahne

Für das Gemüse

  • 1 Möhre 
  • 1-2 Kartoffeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1-2 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel 
  • Ca. 500-600 ml pürierte Tomaten
  • Frische Petersilie
  • Frischer Dill
  • Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Zucker

Zubereitung

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in Öl anbraten, anschließend die Lammschulter in die Pfanne legen und mitbraten. Mit Rotwein ablöschen. Ca. 2 Liter Wasser aufgießen, sodass die Lammschulter bedeckt ist, dann den Knoblauch, die Lorbeerblätter und etwas frischen Thymian hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die pürierten Tomaten untermengen. Bei geringer Temperatur ca. 1,5 Stunden köcheln lassen, bis die Lammschulter zart ist.

In der Zwischenzeit die Soße und das Gemüse zubereiten. Für die Soße den Thymian in Butter anbraten, Rotwein hinzugießen und aufkochen lassen. Anschließend die Bratensoße unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Esslöffel Zucker hinzugeben, aufkochen lassen, etwas Mehl zum Binden hinzugeben und alles gut verrühren. Die Soße am Ende durch ein Sieb geben, abkühlen lassen und schließlich mit etwas Schlagsahne und frischen Thymian verfeinern.

Das Gemüse waschen, die Kartoffeln und Möhren schälen und alles in Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln. In einem Topf das Pflanzenöl mit der Zwiebel und dem Knoblauch anbraten, ca. 2-3 Liter Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Anschließend die pürierten Tomaten hinzufügen und erneut aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zuerst die Kartoffeln und Möhren zu den Tomaten geben und so lange kochen lassen, bis sie bissfest sind. Kartoffeln und Möhren mit einer Siebkelle herausnehmen und beiseite legen, dann das Gemüse mit kürzerer Kochzeit - Aubergine, Zucchini, Paprika - hinzugeben. Wenn das Gemüse fertiggekocht ist, den Dill und die Petersilie hacken und hinzufügen. Die Gemüsemischung noch einmal 10 Minuten aufkochen lassen. Nun die Kartoffeln und Möhren hinzufügen. Zum Servieren die Lammschulter aufschneiden und mit Soße und dem Gemüse anrichten.

 

Taverna Ousia
Grunewaldstraße 54
10825 Berlin

Tel.: +49 30 21 67 957

Taverna Ousia, Homepage des Restaurants

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema