1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lammrücken auf Gemüsebett

Lammfleisch gilt in vielen Ländern als Delikatesse. In der feinen Küche geschätzt wird vor allem der Lammrücken - ideal zum Kurzbraten oder Grillen.

default

Lammrücken auf Gemüsebett

Zutaten (für 4 Personen)

800 g Lammfilet
einen kleinen Zweig Thymian
eine Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Braten
50 g Kohlrabi
50 g Karotten
50 g Sellerie
50 g Pastinakwurzeln
50 g Kartoffeln
2 TL gehackten Dill
2 TL geklärte Butter

Zubereitung

Das Lammfilet salzen und pfeffern und - zusammen mit der Knoblauchzehe und dem Thymianzweig - im heißen Olivenöl auf jeder Seite etwa zwei Minuten braten. Das Filet warm stellen, am besten in Alufolie gehüllt.
Das Gemüse klein schneiden und in leicht gesalzenem Wasser für etwa 2 Minuten kochen. Aus dem heißen Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
Die geklärte Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin leicht schwenken. Pfeffern und salzen nach Geschmack.
Zum Schluss mit frisch gehacktem Dill bestreuen.
Das Gemüsebett auf einem Teller anrichten und das Lammfilet, der Länge nach halbiert, in die Mitte setzen.

Siggi Hall

Siggi Hall

Das Rezept stellte uns der isländische Starkoch Siggi Hall zur Verfügung. In seinem Heimatland gilt er als Institution und als Botschafter für isländische Lebensart. Zahlreiche Kochbücher und TV-Shows haben ihn auf der Insel berühmt gemacht. Das Siggi Hall Restaurant in Reykjavik (Spezalitäten: Fisch und Lamm) gehört laut Forbes-Liste zu den besten 100 der Welt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links