1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Lachen über Dschihad

Die Briten lachen dem Terrorismus ins Gesicht - zumindest im Theater. Zwei Wochen nach der Premiere des umstrittenen "Dschihad"-Musicals auf dem Fringe-Theaterfestival in Edinburgh haben die Zuschauer die bitterböse Musik-Satire über den Afghanistan- Konflikt in ihr Herz geschlossen. In gut besuchten Vorstellungen grölt und feixt das Publikum, wenn ein Möchtegern-Attentäter wie Osama bin Laden sein möchte, ein naiver afghanischer Mohnbauer Bombenbau-Chemikalien für Blumendünger hält oder eine ehrgeizige US- Reporterin auf die Terror-Story ihres Lebens lauert. Die Reaktionen nach der Vorstellung klingen sehr britisch: Solange niemand wirklich beleidigt werde, sei Amüsement doch wohl erlaubt.