1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Länder pochen auf Opel-Unterstützung durch den Bund

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle ist wegen seiner Ablehnung von Hilfen des Bundes für den Opel- Mutterkonzern General Motors (GM) in die Kritik der Länder geraten. "Wir - der Bund und die vier betroffenen Länder - haben eine klare Absprache, auf der bestehe ich", sagte der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck der "Süddeutschen Zeitung". Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers sagte, GM müsse nun klar sagen, wie man Opel retten wolle. Sobald ein Konzept vorliege, würden "Bund und Länder - wie bisher - gemeinsam antworten". Brüderle hatte zuvor erklärt, GM könne staatliche Hilfen zur Opel- Sanierung höchstens von den vier Bundesländern mit Opel-Standorten erwarten.