1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Lächelt sie oder lächelt sie nicht?

Monna Lisa von Leonardo da Vinci im Museum Louvre (Foto: picture alliance)

Sie hat vermutlich das bezauberndste Lächeln der Kunstgeschichte – auch weil es in Wahrheit gar keines ist. Das Geheimnis von Mona Lisas Lächeln ist nun gelöst, glaubt der Psychologe Florian Hutzler. Der Forscher hat nachgewiesen, dass das Lächeln von Da Vincis Grazie reine Wahrnehmungssache ist. Sie lächle nur, wenn der Betrachter ihr in ihre geheimnisvollen Augen schaut. Blicke man ihr direkt auf den Mund, nehme das Gehirn dessen scharfen Konturen wahr und empfinde ihren Gesichtsausdruck als neutral. DW-World.de sprach mit Hutzler über einen der größten optischen Tricks der Kunstgeschichte.

Die Redaktion empfiehlt