1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kurzzeitiger Kurssturz an der Börse in Bombay

An der größten indischen Börse in Bombay ist der Leitindex Sensex am Mittwoch zeitweise um 9,15 Prozent auf 17.307,9 Punkte abgestürzt, erholte sich aber zum Schluss. Der Handel wurde für eine Stunde ausgesetzt. Grund für den Kurssturz waren am Dienstagabend veröffentlichte Pläne der Börsenaufsicht, den Zugang für institutionelle Investoren zu erschweren. Die Vorschläge seien das Ergebnis langer Diskussionen zwischen der Staatsbank, der Börsenaufsicht und der Regierung, sagte Finanzminister P. Chidambaram am Mittwoch. Langfristig würden sie Investoren und der indischen Wirtschaft zugute kommen.