1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Kurzinfo Cóndor

Cóndor ist die einzige deutschsprachige Zeitung von Chile. 2005 feiert sie ihr 67-jähriges Bestehen.

default

Der Cóndor erscheint einmal wöchentlich (mit 16 Seiten, davon vier in spanischer Sprache) in einer Auflage von 7.000 Exemplaren, die über das ganze Land an Abonnenten sowie an die deutschen Schulen, Institutionen und die Deutsche Botschaft und im freien Verkauf vertrieben werden. In Deutschland wird der Cóndor an Abonnenten geliefert. Die Zeitung finanziert sich hauptsächlich durch Abonnements und Anzeigenverkäufe.

Der Cóndor ist Sprachrohr und Bindeglied der deutsch-chilenischen Gemeinschaft im Land. Seine Aufgabe ist es über die Aktivitäten der deutsch-chilenischen Institutionen zu berichten und die deutsche Sprache zu bewahren und zu fördern.

Darüber hinaus liefert der Cóndor in Reportagen, Interviews und Wirtschaftsartikeln aktuelle Information und Analysen über das politische, wirtschaftliche und kulturelle Geschehen mit Schwerpunkt Chile, Deutschland und Europa.

Der Cóndor verfügt über eine Web-Seite, die täglich von rund 400 Lesern unter anderem aus Deutschland, Chile, den Vereinigten Staaten, Österreich, der Schweiz, Spanien, Argentinien und Mexiko besucht wird. Auf der Web-Seite, die nur einen Teil des Inhaltes der Zeitung wiedergibt, befindet sich auch der Zugang zu einem Forum.

Das Cóndor-Team ist eher klein: Eine Chefredakteurin, ein festangestellter Redakteur sowie ein Halbtagsredakteur, im Idealfall zwei Praktikanten und freie Mitarbeiter. Dazu zwei Graphiker, die für Gestaltung und Layout der Zeitung verantwortlich sind. Die Verwaltungs- und Verkaufsabteilung kümmert sich um die Finanzen und den Vertrieb.

WWW-Links