1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kurzarbeit bremst Anstieg der Arbeitslosenzahl

Der hunderttausendfache Einsatz von Kurzarbeit in deutschen Unternehmen verhindert weiterhin Massenentlassungen und zögert die drohende Jobkrise hinaus. Im Juli stieg die Zahl der Arbeitslosen zur Überraschung von Experten lediglich um 52 000 auf 3 462 000. Dennoch lag die Juli-Zunahme damit doppelt so hoch wie im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre. Noch vor einem Jahr waren 252 000 weniger Männer und Frauen arbeitslos, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,1 Punkte auf 8,2 Prozent zu. Im Vorjahr hatte sie noch bei 7,7 Prozent gelegen.