1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Kurt Beck: Kein Anlass für Einsatz der Bundeswehr im Irak

SPD-Politiker und Ministerpräsident im Interview mit DW-TV

default

Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz

„Es gibt überhaupt keinen Anlass, dass sich Deutschland mit Truppen im Irak beteiligt.“ Das sagte der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck (SPD), in einem Interview mit DW-TV. Mit Blick auf die Gesamtstrategie der USA und die Angriffe auf US-amerikanische Militäreinheiten im Irak fügte Beck hinzu: „Wir hatten genau vor dieser Situation gewarnt, die jetzt leider eintritt, nämlich dass das Gewinnen eines Krieges nicht gleichbedeutend ist mit Frieden.“

Einem deutschen Engagement beim Wiederaufbau des Irak steht Beck skeptisch gegenüber. Hier sei die US-Regierung in der Pflicht. Beck im deutschen Auslandsfernsehen: „Im Moment sehe ich nicht, dass wir die Scherben wegkehren sollen, die andere angerichtet haben. Wir müssen an einer solchen Stelle, ohne illoyal zu sein gegenüber den USA und anderen Völkern in der Welt, auch unsere eigenen Interessen klar sehen und klar definieren.“

11. Juli 2003
138/03

Sie möchten die Pressemitteilungen der Deutschen Welle künftig per E-Mail erhalten? Schreiben Sie uns: dwkomm@dw-world.de

  • Datum 14.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3rAG
  • Datum 14.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3rAG