1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kurswechsel bei Ford

Der schwer angeschlagene US-Autobauer Ford hat wegen hoher Abschreibungen im zweiten Quartal erneut einen enormen Verlust von 8,7 Milliarden Dollar eingefahren. In Europa schrieb Ford im Gegensatz zum tiefroten Heimatmarkt aber deutlich schwarze Zahlen. Der zweitgrößte US-Hersteller will nun mit einem Strategieschwenk das Steuer herumreißen: Die Produktion in Nordamerika wird noch schneller von schweren Geländewagen auf kleinere, spritsparende Fahrzeuge umgestellt.