1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kunstpoker mit Raffael

Im Kampf um das vom kalifornischen Getty-Museum begehrte Raffael-Gemälde "Madonna mit den Nelken" will die Londoner National Gallery mit umgerechnet rund 30 Millionen Euro die Partie für sich entscheiden, berichtete die britische Tageszeitung "The Guardian". Die Museumsleitung sei überzeugt, sie könne trotz mehr als 10 Millionen Euro Differenz den Interessenten aus Los Angeles ausstechen.

Das Gebot des J. Paul Getty Museum in Los Angeles liegt bei rund 41 Millionen Euro. Als zusätzliches Ass hat die Gallery einen fiskalischen Kunstgriff im Ärmel: Überlässt der Verkäufer das Bild einer staatlichen Sammlung, bekommt er eine Steuererstattung. Das Meisterwerk "Madonna mit den Nelken" des italienischen Renaissance-Künstlers Raffael (1483-1520) ist eine Leihgabe des Duke of Northumberland. Der Herzog braucht das Geld nach eigenen Worten für ein Gartenprojekt an seinem Stammsitz Alnwick Castle.

  • Datum 21.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3sfE
  • Datum 21.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3sfE