1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kunst

Kunstkrimi um Picasso-Gemälde

Ein Picasso-Gemälde im Wert von 15 Millionen Euro gibt der italienischen Polizei Rätsel auf. Ermittler beschlagnahmten das Bild aus dem Jahr 1912, nachdem ein Rentner es weit unter Wert verkaufen wollte.

Der Rentner gab an, er habe das Bild 1978 geschenkt bekommen und den wahren Wert nicht gekannt. Erst im vergangen Jahr sei ihm klar geworden, dass es sich um einen Picasso handelt. Die Polizei versucht nun den rechtmäßigen Besitzer zu finden. Das Gemälde stellt eine Geige und eine Flasche Bass-Bier dar. Es stammt nach Polizeiangaben aus dem Jahr 1912 und damit aus der kubistischen Periode des spanischen Malers.

sd/az (afp)

Die Redaktion empfiehlt