1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kunst für die Ewigkeit

Bei einem ungewöhnlichen Kunstprojekt werden 50 Werke zeitgenössischer Künstler in Stahlbehältern verschlossen unter Tage aufbewahrt. Die Aktion und die gefüllten Behälter wurden am Donnerstag (13.5.) in der Bonner Bundeskunsthalle vorgestellt. Für 1500 Jahre sollen die Werke konserviert als Kulturgut mit UNESCO-Sonderschutz im Zentralen Bergungsort der Bundesrepublik Deutschland, dem Barbarastollen im Breisgau, eingelagert werden. Beteiligt haben sich unter anderen Jörg Immendorff und Christoph Schlingensief.

  • Datum 13.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/52ZO
  • Datum 13.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/52ZO