1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Kunst aus Schallwellen von Rainer Tautenhahn - Euromaxx

Der deutsche Audiovisionskünstler Rainer Tautenhahn fängt Töne jeglicher Art mit einem Mikrofon ein und wandelt sie per Computer in optische Klangwellen um. So entstehen leuchtend bunte Bilder, die an Wellen, Feuer oder zartes Gewebe erinnern.

Video ansehen 04:13
Rainer Tautenhahn fabriziert sogenannte "Sonicpictures", Schallbilder. Dafür wandelt er Geräusche in optische Signale um. Als Ton kann so gut wie alles herhalten: Das Lachen eines Mönchs, das Startgeräusch einer Boeing, ein fallender Wassertropfen. Der 45-jährige Künstler fängt jedes noch so kleine Geräusch mit hoch sensiblen Mikrofonen ein, wandelt es auf dem Computer in optische Signale um und lässt die dann auf bis zu sechs Meter lange Glas- oder Stahlscheiben drucken. Einzig die Tonquelle entscheidet, wie die Bilder aussehen. Sie werden grafisch nicht am Computer nachbearbeitet. Die Bilder kosten je nach Größe zwischen 590 und 7500 Euro. Für Originalaufnahmen vor Ort liegt der Preis höher.