1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Video-Thema – Podcast ohne UT

Kunst an der Berliner Mauer

Die East Side Gallery ist nicht einfach nur ein Stück Berliner Mauer. 118 Künstler haben hier in großen Bildern auf den Stein gemalt, was die Öffnung der Grenze 1989 für sie bedeutete. Jetzt malen sie ihre Bilder neu.

Eine bunt bemalte lange Betonmauer

1316 Meter Kunst: die East Side Gallery in Berlin

Bevor Sie sich das Video anschauen, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe:

Verbinden Sie die folgenden Satzteile miteinander.

1. Am 9. November 1989 …

2. Der Mauerfall …

3. Die Berliner Mauer …

4. Am 9. November 2009 …


a) bedeutete nicht nur das Ende der Grenze, sondern auch das Ende der DDR.

b) "fiel die Mauer", danach gab es innerhalb Deutschlands keine Grenze mehr.

c) ist der 20. Jahrestag des Mauerfalls, der groß gefeiert wird.

d) war bis 1989 ein Teil der Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland.


Rufen Sie unten das PDF mit den weiteren Aufgaben zum heutigen Video auf und drucken Sie es aus. Dort finden Sie eine genaue Anleitung, wie Sie mit dem Video-Thema arbeiten können. Wenn Sie möchten, können Sie den Beitragstext auch im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen. Um sich das Video anzuschauen, klicken Sie es einfach im Player auf der Startseite an.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads