1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kulturrat zieht positive Halbzeitbilanz

Der Deutsche Kulturrat hat eine positive Halbzeitbilanz der Kulturpolitik der großen Koalition gezogen. Mit der Reform des Urheber- und auch des Gemeinnützigkeitsrechtes sowie der Künstlersozialversicherung habe die Bundesregierung wichtige kulturpolitische Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag abgeschlossen, betonte der Kulturrat in einer Presseerklärung.

Die Förderpolitik der Bundesregierung im Kulturbereich sei unter Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) ausgebaut worden und habe mit dem zusätzlichen 400 Millionen Euro schweren Nationalen Kulturinvestitionsfonds ihre Krönung erhalten. Außerdem habe die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik unter Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) "deutlich an Stellenwert gewonnen".