1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kuba streicht verbilligte Zigaretten

Kuba streicht Zigaretten aus der Liste von Gütern, die verbilligt an die Bevölkerung abgegeben werden. Wie Kubas Handelsministerium mitteilte, tritt die neueste Sparmaßnahme ab September in Kraft. Zigaretten seien "kein lebensnotwendigerArtikel", hieß es zur Begründung. Bisher erhielten Kubaner, die älter als 54 Jahre sind, monatlich vier Päckchen verbilligte Zigaretten. Für jüngere Generationen war deren Abgabe bereits früher abgeschafft worden.