1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lamm und Wild

Kroatische Nudelspezialität: Šurlice

„Šurlice“ sind traditionelle Nudeln, die um eine Stricknadel herum von Hand geformt werden, sind eine beliebte Beilage zu Lammgulasch oder Meeresfrüchten.

Rezept Lammgulasch mit Šurlice-Nudeln

Zutaten:
1 Kilo Lammfleisch (auch Rind-, Kalb- oder Schweinefleisch möglich)
800 Gramm Zwiebeln
2 Eßlöffel Tomatenpüree
5 Lorbeerblätter
Rosmarin
Salz, Pfeffer
Fleischbrühe/fond
1 Glas Rotwein

Nudelteig
1 Kilo Mehl
2 Eier
1 Eigelb
1 Teelöffel Salz
1,5 dl kaltes Wasser
3,5 dl lauwarmes Wasser

Koch Tomislav Japundžić

Koch Tomislav Japundžić

Zubereitung:
Zwiebeln und Tomatenpüree in der Pfanne anrösten, würzen und dann das kleingeschnittene Fleisch hinzugeben.
Mit Rotwein ablöschen, das ergibt auch eine schöne dunkle Farbe. Wenn der Wein verdampft ist, lauwarmes Wasser hinzufügen und köcheln lassen, bis das Gulasch gar ist.

Für den Nudelteig Mehl, Eier, Salz und Wasser verkneten, nach und nach etwas lauwarmes Wasser hinzufügen, das macht den Teig geschmeidiger, er lässt sich schneller kneten. Dann den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend ausrollen und in kleine Stücke schneiden. Eine mit Mehl bestäubte Stricknadel an die Längsseite der Teigstückchen anlegen (nicht die Schnittfläche) und das Ganze in der
Hand dünn ausrollen. Die Stricknadel herausziehen und fertig sind die Nudeln. ln Salzwasser kochen und mit dem Gulasch servieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema