1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kritik an Plänen für Maut auf Deutschlands Autorbahnen

Der deutsche Einzelhandel hat mit Besorgnis auf die Diskussion über eine Pkw-Maut auf Autobahnen reagiert. "Autofahren darf nicht teurer werden", warnte der Sprecher des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr, am Sonntag (9.10.2005). Das schränke die Konsumbereitschaft der Menschen weiter ein und treffe den Einzelhandel hart. Ein "Drama" wäre es, wenn die Maut auch noch mit einer höheren Mehrwertsteuer kombiniert würde. Der Einzelhandel verstehe natürlich die Haushaltsnöte der öffentlichen Hand, doch gebe der Staat nach wie vor zu viel Geld für Dinge aus, die nicht zu seinen Aufgaben gehörten, sagte Pellengahr.

"Wir stehen kurz vor dem für den Handel sehr wichtigen Weihnachtsgeschäft, da darf nichts getan werden, was die Stimmung trübt", verlangte Pellengahr.