1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kritik an Grass Gedicht hält an

"Was gesagt werden muß" - unter diesem Titel geht der deutsche Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass in einem Gedicht mit Israel hart ins Gericht. Er wirft Israel vor, den Weltfrieden zu gefährden durch seine Haltung zum Iran. Die Machthaber in Teheran hingegen kommen glimpflich davon. In Deutschland herrscht darüber große Empörung, in Israel Gelassenheit.

Video ansehen 01:38