1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Krimi-Königin Ruth Rendell gestorben

Die britische Schriftstellerin Ruth Rendell ist tot. Sie galt als "Königin der Kriminalliteratur", die Welt hat ihr zahlreiche preisgekrönte Thriller zu verdanken.

Die britische Kriminalautorin Ruth Rendell ist im Alter von 85 Jahren gestorben, wie ihr Verlag Penguin Random House bekanntgab. Sie hatte im Januar einen Schlaganfall erlitten und sich davon nicht mehr erholt. "Wir sind entsetzt vom Verlust einer unserer am meisten geliebten Autorinnen", heißt es in dem Statement des Verlags.

Ruth Rendell, auch unter dem Pseudonym Barbara Vine bekannt, galt als "Königin der Kriminalliteratur". Ihre mehr als 30 Bücher wurden in 22 Sprachen übersetzt. Rendell wurde 1930 in einem Londoner Vorort geboren und arbeitete als Journalistin, bis sie sich 1964 ganz auf den Schriftstellerberuf konzentrierte.

Schon während ihrer Schulzeit begann sie, mit Begeisterung zu schreiben. Im Alter von 15 Jahren vollendete sie einen ersten Roman in Versform über Boadicea, eine britische Königin aus dem ersten Jahrhundert n. Chr., die einen Aufstand gegen die römische Besatzungsmacht angeführt hatte.

1985 begann Rendell unter dem Pseudonym Barbara Vine mit einer weiteren Reihe von preisgekrönten Schauerromanen und Thrillern, mit denen sie ihre Erfolge bei der Fachkritik wie beim Publikum fortsetzen konnte.

Dreimal erhielt sie den Edgar-Allan-Poe-Preis und zweimal den Golden Dagger Award. 1997 wurde sie mit dem Grand Master Award der Crime Writers' Association of America, dem renommiertesten Krimipreis, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben.

Einige ihrer Bücher wurden verfilmt, so beispielsweise 1998 "Live Flesh - Mit Haut und Haar" unter der Regie von Pedro Almodóvar. Im britischen Fernsehen gab es unter anderem die Serie "The Ruth Rendell Mysteries" mit 82 Folgen. Sie selbst schrieb aber nie ein Drehbuch. Eine Vielzahl ihrer Romane erschien auch in deutscher Sprache.

ab/stu (dpa/Randomhouse/Munzinger)