1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kreditprobleme bei Porsche

Der angeschlagene Sportwagenbauer Porsche wird Regierungskreisen zufolge zur Deckung seiner Finanzlücken keinen Milliarden-Kredit von der staatlichen Förderbank KfW erhalten. Damit scheiterte Porsche bei der Suche nach frischem Kapital offenbar abermals an politischen Widerständen, nachdem Porsches Antrag auf Hilfsgelder der Regierung im Mai abgelehnt worden war. Ein hochrangiger Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums sagte der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag in Berlin, "wir haben die KfW gebeten, Porsche mitzuteilen, dass wir das nicht weiter verfolgen." Die KfW bestätigte auf Anfrage den Eingang eines entsprechenden Schreibens aus dem Ministerium, wollte sich aber zu Details nicht äußern. In Berlin war Kritik an einem möglichen Darlehen laut geworden, da sich der hochrentable Autobauer mit der milliardenschweren Übernahme des deutlich größeren Wolfsburger Volkswagen-Konzerns verhoben hat und nun Finanzlücken stopfen muss. Porsche hofft auf ein Darlehen von 1,75 Milliarden Euro, um sein laufendes Geschäft zu sichern, will aber seine Anteile an VW nicht verkaufen.