1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Kostenfreies WLAN am Flughafen Frankfurt

Passagiere und Besucher können das WLAN des Airports ab sofort uneingeschränkt nutzen. Damit bietet nun auch Deutschlands größter Flughafen 24 Stunden am Tag kostenloses Internet an.

Mit seinem neuem Angebot schließt der Frankfurter Flughafen auf zu den Luftverkehrsdrehkreuzen in Europa, die die Gratis-Nutzung zeitlich nicht mehr beschränken. Nach der Eingabe weniger Daten und Klicks sind Nutzer online und haben so Zugriff auf ihre E-Mails und das Internet. Interessant für Passagiere, die einen längeren Aufenthalt am Flughafen haben: Das Angebot kann beliebig oft genutzt werden. Dazu wurden vor allem in den Abflugbereichen mehr als 300 WLAN-Access Points installiert.

"Wir freuen uns, mit der Aufstockung des kostenlosen Internet-Angebots von 60 Minuten auf 24 Stunden die Aufenthaltsqualität an unserem Flughafen nochmal zu verbessern. Als erstes internationales Luftverkehrsdrehkreuz in Deutschland bieten wir unseren Passagieren diesen kostenfreien Service rund um die Uhr. So werden wir den Bedürfnissen einer zunehmend mobilen und kommunikativ vernetzten Gesellschaft gerecht", betont Peter Schmitz, Vorstand Operations der Fraport AG, die den Flug- und Terminalbetrieb am Frankfurter Flughafen betreibt.

Vorreiter in Deutschland war der Flughafen Köln-Bonn, der seit 2011 kostenloses WLAN rund um die Uhr anbietet.

fm/ at (Fraport)