1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Kostenfalle Großprojekt - Der Bau der Elbphilharmonie

Großflughafen Berlin-Brandenburg, Stuttgart 21, Elbphilharmonie – diese Projekte sorgen in Deutschland für heftige Emotionen. Der Bau des Hamburger Konzerthauses geht nun weiter. Nach fast eineinhalb Jahre Stillstand haben sich die Stadt Hamburg und der Baukonzern Hochtief auf eine Fortführung des Projektes geeinigt, die Kosten haben sich inzwischen vervielfacht.

Video ansehen 04:37

Die Statik der Dachkonstruktion war ein Grund von vielen für die Verzögerungen und Kostensteigerungen. Ursprünglich sollte die Elbphilharmonie im Herbst 2010 fertig werden und 77 Millionen Euro kosten. Nun spricht man von 575 Millionen Euro. Jetzt soll der Baukonzern Hochtief das Prestigeobjekt vollenden, dafür muss Hochtief auch die finanzielle Verantwortung für die Fertigstellung des Projektes tragen – eine heikle Entscheidung wie Sonja Schock erfahren hat, denn weitere Probleme zeichnen sich bereits ab.