1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kosslick bleibt fünf weitere Jahre Berlinale-Chef

Dieter Kosslick bleibt weitere fünf Jahre Chef der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Der Aufsichtsrat der
Berlinale stimmte der Vertragsverlängerung für den 57-jährigen Schwaben zu, wie ein Sprecher von Kulturstaatsministerin Christina Weiss Donnerstag mitteilte.

Kosslick ist seit 2001 Festival-Direktor. Sein Vertrag wäre nach der kommenden Berlinale im Februar 2006 ausgelaufen. Darüber hinaus wird die Bundesregierung 1,2 Millionen Euro für die Einrichtung und Gestaltung des europäischen Filmmarkts der Berlinale zur Verfügung stellen, wie Weiss ankündigte. Mit dem Umzug der Filmmesse in den Martin-Gropius-Bau hätten die Internationalen Filmfestspiele Berlin "die historische Chance, Berlin neben Cannes und Los Angeles als wichtigsten Handelsplatz von Filmen und Filmrechten in der Welt zu positionieren". Die Ausstellungsfläche für die Messe soll sich etwa verdoppeln.

  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGi
  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGi