1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Beethovenfest

Kooperation mit Internationalem Beethovenfest ausgeweitet

Erstmals Orchestercampus für Nachwuchsmusiker - Kompositionspreis für Künstler aus der Türkei - 40 Jahre DW-Radio Türkisch

default

Beethovenbüste in Bonn

Erstmals Orchestercampus für Nachwuchsmusiker

Die Deutsche Welle erweitert in diesem Jahr ihr Engagement als Medienpartner und einer der drei Hauptsponsoren des Internationalen Beethovenfests BonnDer Orchestercampus, ein einwöchiger Workshop für junge Musiker ais aller Welt mit bekannten Dirigenten, bereichter die 2001 gestartete Initiative. Hierbei vergibt die DW alljährlich einen mit 500 Euro dotierten Kompositionspreis in eine ausgewählte Weltregion. Den Preisträger und herausragende Nachwuchsmusiker aus dieser Region lädt die DW gemeinsam mit der Internationalen Beethovenfeste GmbH in die Bundesstadt ein.

Kompositionspreis für Künstler aus der Türkei

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Türkischen Programms von DW-RADIO wird in diesem Jahr das Sinfonieorchester des Staatlichen Konservatoriums der Universität Instanbul in Bonn spielen. Preisträger ist der türkische Komponist Özkan Manav. Der 1967 geborene, heute in Istanbul lebende Künstler präsnetiert die Auftragskomposition zusammen mit dem Istanbuler Orchester als Uraufführung während des Beethovenfests.

"Mit dem Orchestercampus schafft die Deutsche Welle für die jungen türkischen Musiker optimale Rahmenbedingungen für einen vertieften und nachhaltigen Kulturaustausch", so der stellvertretende DW-Intendant Dr. Reinhard Hartstein zur Rolle des Auslandssenders als Mittler zwischen den Kulturen.

Globales Ereignis

Die DW macht die Internationalen Beethovenfeste Bonn zum weltweiten Ereignis - via DW-RADIO im Deutschen und in zahlreichen der 29 Fremdsprachenprogramme, via DW-TV in Deutsch, Englisch und Spanisch sowie über DW-WORLD mit einer Sonderseite (dw-world.de/beethoven).

Die DW produziert Beiträge zum Konzertangebot des Internationalen Beethovenfests mit ausführlichen Informationen unter anderem in Englisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch. Diese werden den rund 800 Partnerstationen der DW zur Wiederausstrahlung angeboten.

DW-WORLD bietet Video- und Audiodateien, ein ausgewähltes Manuskriptangebot und einen Link zur Homepage des Festivals.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

  • Datum 28.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yuB
  • Datum 28.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yuB