1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konsumneigung im August gestiegen

Der seit Monaten lahmende Konsum war im August deutlich besser als erwartet. Die Umsätze im deutschen Einzelhandel fielen preisbereinigt um 1,0 Prozent besser aus als im Juli. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamt nach Ausschaltung saisonaler und kalendarischer Effekte im Ferienmonat August. Dennoch war der Umsatz im Einzelhandel real um 2,2 Prozent geringer als vor einem Jahr, berichteten die Statistiker am Mittwoch in Wiesbaden. Nach den Daten der Deutschen Bundesbank hat der Umsatz im Einzelhandel im August jedoch schon real um 1,5 Prozent gegenüber dem Vormonat zugenommen. Einschließlich des günstigen Pkw-Geschäfts und der Umsätze an den Tankstellen ist nach Darstellung der Bundesbank sogar von einem Plus in der Größenordnung von 1,7 Prozent auszugehen.

  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iYj
  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iYj