1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konsumklima setzt Aufwärtstrend fort

Die anhaltend gute Entwicklung am Arbeitsmarkt hat die Angst der Verbraucher vor einem Jobverlust weiter abklingen lassen und ihre Konsumlaune nach einer kurzen Verschnaufpause im Januar wieder etwas angehoben. Wie der Nürnberger Marktforscher der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Dienstag mitteilte, verbesserte sich die Kauflaune im Vergleich zum Vormonat wieder deutlich und ist nun auf dem höchsten Stand seit Dezember 2006. Die Konjunkturerwartung stabilisierte sich auf ihrem hohen Dezember-Wert, die Einkommenserwartung verzeichnete dagegen zum zweiten Mal in Folge leichte Einbußen. Zurückzuführen sein dürfte dies nach Einschätzung von GfK-Autor Rolf Bürkl auf die wieder gestiegenen Energie- und Lebensmittelpreise. Für Februar erwartet die GfK einen Anstieg des Konsumklimaindex auf 5,7 Zähler. Für Januar ergab sich ein nach oben revidierter Wert von 5,5 Punkten.