1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konsumgüter-Branche sieht kaum Zeichen für einen Aufschwung

In Frankfurt beginnt heute die weltgrößte Konsumgütermesse Ambiente. Bis Dienstag zeigen 4.805 Aussteller Neuheiten bei Küchenzubehör, Schmuck, Kalendern, Geschenken oder Möbeln. Fast zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland. Die Messe erwartet wie im Vorjahr rund 140.000 Fachbesucher. Wegen der andauernden Konjunkturflaute und der Zurückhaltung der Verbraucher sieht die Konsumgüterindustrie in Deutschland nur wenig Zeichen für einen Aufschwung. Einzelne Branchen hatten 2002 drastische Umsatzeinbußen verzeichnet.

  • Datum 14.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GkD
  • Datum 14.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3GkD