1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konsortium um Deutsche Bank übernimmt tschechische Telecom

Ein Konsortium aus der Deutschen Bank und der dänischen
Telefongesellschaft TDC übernimmt für etwa 1,82 Milliarden Euro 51 Prozent der halbstaatlichen tschechischen Telefongesellschaft Cesky Telecom. Das bestätigte der Prager Finanzminister Bohuslav Sobotka am Donnerstag der Nachrichtenagentur CTK. Das neue sozialliberale Kabinett in Prag habe sich während einer Nachtsitzung für das Konsortium entschieden, sagte Sobotka. Der frühere Monopolist Cesky Telecom verwaltet in Tschechien etwa 3,85 Millionen Anschlüsse.
Sollte das tschechische Kontrollamt dem Geschäft zustimmen, werde der Vertrag zwischen dem Konsortium und der Prager Treuhandanstalt FNM bis 31. Oktober unterzeichnet.

  • Datum 08.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Xjm
  • Datum 08.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2Xjm