1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Konserve statt Handarbeit?

Computer sollen künftig weitgehend die Live-Musik am Broadway ersetzen und hunderte Musiker-Arbeitsplätze überflüssig machen. Um entsprechende Vorhaben der Theater-Produzenten zu blockieren, hat die größte amerikanische Musiker-Gewerkschaft am Montag (3.3.) mit einem Generalstreik gedroht. Er soll am kommenden Donnerstag beginnen und sämtliche größeren Musical-Aufführungen in New York verhindern.

Die Vereinigung der Theaterproduzenten will für Musicals am Broadway nur noch jeweils höchstens sieben statt wie bisher 24 bis 26 Instrumentalisten aus Fleisch und Blut einsetzen. Im Grunde seien schon bald überhaupt keine Live-Musiker mehr erforderlich, erklärte der Präsident der Produzentenvereinigung, Jed Bernstein. Das hätten Proben mit von Computern eingespielten Orchesteraufnahmen gezeigt. Die Reduzierung der Orchester auf sieben Musiker sei daher ein Friedensangebot.

  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3K4D
  • Datum 04.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3K4D