1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Konkurrenz für Barbie

Nach dem Abbild von Playboy-Playmates bringt das US-Unternehmen Playboy Enterprises Inc. jetzt Plastikpuppen mit "anatomisch korrekten" Maßen auf den Markt. Die erste Puppe wurde Victoria Silvstedt, Playmate des Jahres 1997, nachempfunden. Die 40 Zentimeter großen Plastikpuppen hätten eine "sanfte Haut" und seien mit Playboy-Kleidung und Accessoires ausgestattet, heißt es in der Beschreibung. Als Modell dienen die beliebtesten Playmates, die zuvor die Playboy-Magazinseiten schmückten. Rund 110 Mark müssen Fans für die Plastik-Miniatur ausgeben.