1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konjunkturprognose der Bundesregierung wackelt offenbar

Die Bundesregierung wird nach einem Zeitungsbericht ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr deutlich senken. Die Konjunkturexperten der Regierung rechneten nur noch mit einem Wachstum von einem Prozent, so die "Welt am Sonntag". Ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums bezeichnete den Bericht als Spekulation. Derzeit geht die Bundesregierung noch von einem Wachstum von 1,6 Prozent aus; Ende April soll diese Prognose jedoch überprüft werden.

  • Datum 18.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Wh0
  • Datum 18.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Wh0