1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konjunkturerholung verhilft Linde zu Ergebniszuwachs

Der Industriegasekonzern Linde hat dank der Konjunkturerholung bei Umsatz und Gewinn im Halbjahr kräftig zugelegt. Der operative Gewinn sei in den ersten sechs Monaten 2010 um 26,4 Prozent auf knapp 1,4 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Münchner Unternehmen am Montag mit. Für das zweite Quartal meldete Linde einen operativen Gewinn von 755 Millionen Euro, Analysten hatten hier im Schnitt mit 662 Millionen Euro gerechnet. Linde setzte in den Monaten Januar bis Juni 6,1 Milliarden Euro um, das ist ein Zuwachs von mehr als elf Prozent. "Wir bekräftigen unser Ziel, im Geschäftsjahr 2010 den Konzernumsatz und das operative Konzernergebnis im Vergleich zum Vorjahr zu erhöhen", erklärte Konzernchef Wolfgang Reitzle.