1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konjunkturbelebung lässt auf sich warten

In Deutschland lässt eine nachhaltige Konjunkturbelebung nach Einschätzung führender Wirtschaftsforschungsinstitute weiterhin auf sich warten. Die Prognose der Bundesregierung von 0,75 Prozent Wirtschaftswachstum in diesem und rund 2,5 Prozent im kommenden Jahr sei kaum zu halten, sagten die Konjunkturexperten des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) und des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) am Donnerstag der Nachrichtenagentur ddp.vwd. Lediglich das Hamburgische Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) zeigte sich etwas optimistischer. Uneins waren die Wirtschaftsforscher bei der Bewertung der Verschiebung der zweiten Stufe der Steuerreform zur Finanzierung der Hochwasserschäden.

  • Datum 29.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2b64
  • Datum 29.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2b64