1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Konjunktur-Index eingetrübt - Optimismus bleibt

Wirtschaftsminister Wolfgang Clement geht nicht von einer Abkühlung der konjunkturellen Entwicklung aus. Der jüngste Rückgang des Ifo-Geschäftsklimaindex sei alles andere als ein "Stoppsignal" für den weiteren Konjunkturverlauf, sagte Clement am Donnerstag in Herzogenaurach. Die Wirtschaftsaussichten seien weiter positiv. Das Geschäftsklima in den deutschen Unternehmen hat sich im August erwartungsgemäß etwas eingetrübt. Der vom Münchener Institut für Wirtschaftsforschung ermittelte monatliche Geschäftsklimaindex ging von 95,6 Punkte im Juli auf 95,3 Punkte zurück.

  • Datum 26.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5UQu
  • Datum 26.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5UQu