1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Kongo: Von Affen und Holzfällern

Im Norden der Republik Kongo leben die seltenen Flachland-Gorillas - die größten unter den Menschenaffen. Nicht in einem Nationalpark, sondern inmitten eines afrikanischen Regenwaldes, der bewirtschaftet wird. Tropenökologen haben ein Konzept entwickelt, das Waldwirtschaft möglich macht, ohne die Affen zu gefährden.

Video ansehen 04:09

Sie zählen Bäume und Affen und planen jede einzelne Baumfällung. Etwas mehr als ein Viertel des gesamten Waldgebietes ist von der Bewirtschaftung gänzlich ausgenommen. Und es scheint: die Ökologen haben mit ihrer Methode den Königsweg gefunden.