1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kompromiss bei VW do Brazil in Sicht

In dem seit Monaten andauernden Konflikt um Massenentlassungen bei Volkswagen in Brasilien haben Arbeitgeber und Gewerkschaften erstmals eine Einigung erzielt. Wie brasilianische Medien unter Berufung auf Gewerkschaftssprecher berichteten, wurde am Montagabend (Ortszeit) ein Abkommen über die Streichung von insgesamt 3.800 Stellen bis 2008 im VW-Werk Sao Bernardo im Land Sao Paulo erreicht. Die Einigung sei möglich geworden, nachdem das Unternehmen verbesserte Anreize für freiwillige Kündigungen zugesagt habe, erklärten Gewerkschaftssprecher. Die Pläne sollen den rund 12.400 VW- Mitarbeitern in Sao Bernardo am Donnerstag zur Abstimmung vorgelegt werden.

  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yK
  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yK