1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Komponist Josef Tal gestorben

Der israelische Komponist Josef Tal, Schüler von Paul Hindemith und Anhänger der elektroakustischen Musik, ist tot. Der bei Posen (Poznan) geborene Tal sei am Montag (25.08.2008) mit 97 Jahren in Jerusalem gestorben, teilte die Akademie der Künste in Berlin unter Berufung auf seine Familie mit. Tal schuf mehr als 100 Bühnen- und Vokalwerke sowie elektroakustische Kompositionen. Der Sohn eines Rabbiners hatte seine Kindheit in Berlin verbracht und bei Komponisten wie Max Trapp, Heinz Tiessen und Paul Hindemith studiert. 1934 wanderte er nach Palästina aus, wo er an dem Aufbau mehrerer Kulturinstitutionen beteiligt war. Später kehrte er immer wieder zum Besuch nach Deutschland zurück. Tals Opern wurden an großen Häusern uraufgeführt.