1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Komplizierter Grenzverlauf: mitten durch die Stadt und quer durch Häuser

In einem Cafe verläuft die niederländisch-belgische Grenze auf dem Boden (Foto: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Baarle-Nassau_fronti%C3%A8re_caf%C3%A9.jpg?uselang=de)

Die Hausnummern in Baarle tragen kleine Fähnchen: Die Häuser, die auf belgischem Gebiet stehen, haben eine schwarz-gelb-rote Flagge und die Häuser, die auf niederländischem Boden stehen, eine rot-weiß-blaue. In der Stadt gibt es vieles doppelt: Gemeindehäuser, Postämter, Polizeiwachen, Telefonnetze und Fußballklubs. Nur bei der Sprache sind sie sich einig: Die Menschen in Baarle sprechen Niederländisch - auf beiden Seiten.

Audio und Video zum Thema